"Klare Impulse und mutiges Handeln"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 13. Mai 2020

Emmendingen

BZ-Plus BZ-FRAGEBOGEN: Die OB-Kandidatin Susanne Wienecke über die Herausforderungen des Wahlkampfs, eigene Ziele und Vorlieben.

EMMENDINGEN. OB-Wahlkampf zu Corona-Zeiten ist anders, Versammlungen finden nicht statt – und doch müssen für die kommenden acht Jahren wichtige Entscheidungen getroffen werden. Die BZ gibt daher beiden Bewerbern um das Amt des Emmendinger Oberbürgermeisters die Möglichkeit, ihre Vorstellungen etwas ausführlicher darzustellen. Sylvia-Karina Jahn hat beiden Bewerbern Fragen gestellt, stadtpolitische und persönliche. Heute antwortet Susanne Wienecke (Grüne).

BZ: Rathauschefs und -chefinnen sind immer zuständig, für alles verantwortlich – ein Spaziergang ist das nicht und auch kein Job. Warum wollen Sie Oberbürgermeisterin werden?
Wienecke: Damit Emmendingen eine engagierte und verlässliche Oberbürgermeisterin bekommt, die Entscheidungsprozesse transparent und nachvollziehbar lenkt. Und um die Verantwortung für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu übernehmen. Diese will ich auf Augenhöhe zusammen mit der Bürgerschaft gestalten und voranbringen. Ich werde die richtigen Impulse geben, damit unser Emmendingen für die kommenden Generationen so lebenswert ist wie für uns.



BZ: Keine öffentlichen Veranstaltungen, keine Infostände auf dem Markt: Was für Ideen haben Sie für den Wahlkampf in der Corona-Krise? Sehen Sie darin einen Vor- oder Nachteil für sich persönlich?
Wienecke: Für eine freie Wahl ist der persönliche Kontakt wichtig. Öffentliche Wahlveranstaltungen kann ich nicht durchführen. Aufgrund der Corona-Abstandsregeln haben die Bürgerinnen und Bürger nicht einmal untereinander die Möglichkeit, sich in größeren Gruppen über ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung