Ein Jahrhunderttalent

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Do, 03. August 2017

Klassik

Isabelle Demers an den vier Orgeln des Freiburger Münsters.

Fast blind geboren, war er gezwungen, im Dunkel zu leben. Düster, schwermütig ist nicht selten auch seine gleichwohl packende, individuelle Musik. Louis Vierne (1870–1937), 37 Jahre lang Organist an der Pariser Notre-Dame-Kathedrale, zählt neben Charles-Marie Widor zu den zentralen Orgelsinfonikern Frankreichs. Nach der bekannten Sinfonie Nr. 5 Widors vor einer Woche war jetzt die äußerst seltene "Fünfte" seines Schülers Vierne im Freiburger Münster zu hören, dessen aktueller Konzertzyklus ja dem breiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ