Osterfestspiele

"Tosca" in Baden-Baden: Grandioser Rattle, zynisch aktuell

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 10. April 2017 um 00:00 Uhr

Klassik

BZ-Plus Es ist eine polarisierende, zeitgenössische Inszenierung: Bei den Osterfestspielen in Baden-Baden inszeniert Philipp Himmelmann Puccinis Opernthriller "Tosca", Simon Rattle dirigiert.

"…all’ estasi d’amor" – auf zu den Wonnen der Liebe: Wenn zwei so etwas gemeinsam in der Oper singen, dann erwartet der Besucher einfach, dass sie sich in den Armen liegen – liegen müssen. Sie müssen nicht. Philipp Himmelmann lässt Floria Tosca und Mario Cavaradossi bei diesem letzten gemeinsamen Duett lange Zeit meterweit auseinander, bis sich bei eben jenen Worten ihre Körper berühren dürfen. Nicht mehr. Als ahnten sie, dass dieser Triumph der Liebe nur eine Utopie sein kann, in jener bitterbösen, grausam-distopischen Welt, in der Giacomo Puccinis "Tosca" spielt.
Es ist diese zynische Haltung der Handlung und Musik, die der 1900 uraufgeführten Oper Kritik als "Kunstmachwerk" (Gustav Mahler) oder "schäbiger Schocker" (Joseph Kerman) eingebracht hat. Wer heute auf die Handlung um Machtmissbrauch und Menschenverachtung blickt, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung