Festliche Trompetengala

Bernhard Kratzer (Trompete/Corno da caccia) & Paul Theis (Orgel)

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. Juli 2019

Klassik (TICKET)

Festliche Trompetengala in der Todtmooser Wallfahrtskirche / Virtuose Orgelwerke von Händel und anderen.

Die sommerliche Trompetengala in der Wallfahrtskirche Todtmoos ist für Musikfreunde stets ein besonderes Erlebnis. Am Montag, 5. August, ziehen ab 20 Uhr wieder festliche Klänge in die barocke Wallfahrtskirche ein.

Der renommierte Klassiktrompeter Bernhard Kratzer (Stuttgart) und der Organist Paul Theis (Stuttgart) präsentieren glanzvolle Trompetenkonzerte und virtuose Orgelwerke von Händel, Telemann, J.S. Bach, Petrali und Vierne. Barocke Architektur und voller Raumklang verbinden sich da zu einer besonderen Konzertatmosphäre.

Bernhard Kratzer (links), Solotrompeter des Staatsorchesters Stuttgart, avancierte in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Trompetenvirtuosen Deutschlands. Schon als junger Student begeisterte er sich unter dem Einfluss des Altmeisters Maurice André für die Instrumentalkombination Trompete und Orgel. Bernhard
Kratzers künstlerisches Schaffen ist in mittlerweile mehr als zehn CD-Einspielungen dokumentiert.

Seit mehr als 20 Jahren ist der Organist Paul Theis der kongeniale musikalische Partner von Kratzer. Der Preisträger namhafter Orgelwettbewerbe war von 1984 bis 1987 Organist der Zisterzienser-Abtei Marienstatt/Westerwald. Eine rege Konzerttätigkeit als freischaffender Organist und Oratoriensänger im In- und Ausland sowie zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren sein künstlerisches Niveau. Bernhard Kratzer und Paul Theis bereichern ihre Konzertprogramme mit Bearbeitungen hochvirtuoser Oboen- und Violinkonzerte, Arien aus bekannten Oratorien und Opern oder Ballettmusiken für Trompete/Corno da caccia und Orgel.

Vorverkauf beim BZ-Karten-
Service (http://bz-ticket.de/karten oder Telefon 0761/4968888) und bei allen BZ-Geschäftsstellen