Nachruf

Kleines Wiesental trauert um Friedhelm Senn, ein "Visionär der ersten Stunde"

Gudrun Gehr

Von Gudrun Gehr

Di, 15. September 2020 um 16:00 Uhr

Kleines Wiesental

Der engagierte Neuenweger Friedhelm Senn ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Er war nicht nur Gründungsmitglied des Landschaftspflegevereins Neuenweg, sondern auch langjähriger Gemeinderat.

Nicht nur die Vereinskameraden vom Weide- und Landschaftspflegeverein Neuenweg trauern um ihr Gründungsmitglied Friedhelm Senn, der am 5. September im 75. Lebensjahr im Kreise seiner Familie zuhause in Belchenhöfe nach längerer Krankheit verstorben ist. Sein Tod reißt eine große Lücke in den Verein. Der Vereinsvorstand möchte die großen Leistungen des Verstorbenen für den Verein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung