Freiwillige sollen Grenzsteine erfassen

Nicolai Ernesto Kapitz

Von Nicolai Ernesto Kapitz

Do, 24. Mai 2018

Kleines Wiesental

BZ-Plus Bürger können am Sonntag den Höhenzug des Zeller Blauen auf der Suche nach Bodendenkmälern durchkämmen / Vorträge in Bürchau.

KLEINES WIESENTAL/BÖLLEN. Auf die Suche nach Bodendenkmälern werden sich am Sonntag auf dem Höhenzug zwischen Kleinem und Großem Wiesental freiwillige Sucher machen. Konkret geht es darum, historische Grenzsteine aus der Frühen Neuzeit aufzustöbern und zu erfassen. Auch Wallgräben oder Schanzanlagen könnten noch im Wald verborgen sein. Leiten wird die Expedition der Heimat-Historiker Werner Störk. Angestoßen haben sie Harald und Daniel Senn aus dem Kleinen Wiesental.

Der Hintergrund: Der Bergrücken zwischen den beiden Tälern – grob gesehen von Gresgen bis zum Hau zwischen Neuenweg und Böllen – ist ein Zankapfel. Historisch und aktuell. Historisch, weil hier die Grenzlinie zwischen dem ehemaligen Vorderösterreich und der Markgrafschaft Baden verlief. Diese Grenze wurde durch Grenzsteine im Abstand von 300 bis 400 Metern kenntlich gemacht. Und sie war umkämpft. Vor allem Übergriffe der Franzosen auf das Reichsgebiet der Habsburger rund um Schönau hatten zur Folge, dass der Bergrücken befestigt wurde. Das Ergebnis: Zwischen dem Gipfel des Zeller Blauen und dem Hau bei Neuenweg gibt es insgesamt fünf bekannte Schanzanlagen. Die beiden Bauwerke am Hau ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ