Großes Sängerfest zum 140. Chorgeburtstag

Gudrun Gehr

Von Gudrun Gehr

Mo, 30. Oktober 2017

Kleines Wiesental

Männergesangverein Ried feiert das ehrwürdige Vereinsjubiläum mit der Verstärkung von zahlreichen Gastvereinen / Dudelsackspieler Hasenfraz als Highlight.

KLEINES WIESENTAL. Gleich fünf Gastchöre waren am Samstag zu Gast in der Lindenhalle Raich, um dem Männergesangverein Ried zum 140. Geburtstag zu gratulieren. Das Geburtstagskind – gegründet 1877 – ist mit seinen 14 Sängern ein wichtiger und aktiver Kulturträger im Kleinen Wiesental.

Das Fest stand unter dem Motto "Ohrwürmer von gestern und heute". Dirigent Hans Peter Weber hatte dafür ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Nahezu ein Jahr lang wurde n mit dem ebenfalls Hans Peter Weber geleiteten Männerchor aus Zell neue Lieder einstudiert.
Eröffnet wurde das Gesangsfest mit einem eindrucksvollen Defilee zur Bühne, angeführt von Dudelsackspieler Martin Hasenfraz aus Ebringen, gefolgt von den über 35 Aktiven der Singgemeinschaft. Martin Hasenfraz präsentierte in seiner Paradeuniform eindrücklich den schottischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ