Kirchzarten

Kochsendung aus dem Hofgut Himmelreich räumt bei Grimme-Preisverleihung doppelt ab

dpa, bz

Von dpa & BZ-Redaktion

Di, 21. März 2023 um 12:40 Uhr

Kirchzarten

Fernsehkoch Tim Mälzer erhält für seine Sendung, die im Hofgut Himmelreich gedreht wurde, den Grimme-Preis und den Publikumspreis. Auch das Sandmännchen und Jan Böhmermann werden ausgezeichnet.

Der Grimme-Preis gilt als Ritterschlag für jeden, der hochwertiges Fernsehen machen möchte. Nun haben die Jurys entschieden. Die begehrte Auszeichnung verbindet 2023 mehrere Zuschauergenerationen - und wirft einen Blick auf die Vielfalt der Gesellschaft.
Nicht nur einen Grimme-Preis, sondern auch den Publikumspreis, gewann in diesem Jahr das Vox-Format "Zum Schwarzwälder Hirsch - eine außergewöhnliche Küchencrew und Tim Mälzer". In der Sendung macht TV-Koch Tim Mälzer Menschen im Hofgut ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung