Tag der offenen Tür

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Fr, 27. September 2013

Kollektive

Die Werner Herr GmbH stellt am Sonntag das neue Werk in Ehrenkirchen vor.

Die Firma Werner Herr mit Sitz in Ebringen hat im Gewerbegebiet Niedermatten in Ehrenkirchen eine neue Werkhalle errichtet. 1,5 Millionen Euro investierte das Unternehmen für Spritzgießmaschinen in den Neubau.

Drei neue Arbeitsplätze sind entstanden. Bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 29. September, wird Werk 2 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Der zweite Werksstandort des Unternehmens mit seinen 33 Beschäftigten dient als Lager und Logistikzentrum. In den Bau flossen auch Mittel aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum.

Bei der Realisierung vertraute die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ