Heimspiel

Komfortable Personalsituation für Trainer Streich gegen Paderborn

René Kübler

Von René Kübler

Fr, 24. Januar 2020 um 20:00 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg empfängt Tabellenschlusslicht SC Paderborn und gilt als Favorit. Der zuletzt gesperrte Nicolas Höfler dürfte in die Startelf zurückkehren.

Am Donnerstagmorgen ist Christian Streich früh aufgewacht. Das verrät der Trainer des SC Freiburg in der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den SC Paderborn. Seine Gedanken kreisen um die Partie gegen den Tabellenletzten. Die Ausgangsposition ist komfortabel. Der Sportclub hat 29 Punkte auf dem Konto, kann sich mit einem Sieg eine glänzende Ausgangsposition für den Rest der Saison verschaffen. Streich spricht von einer exklusiven Situation. "Das wissen wir." Doch die Lage ist vielschichtig.

Paderborn habe gerade 1:4 verloren, man selbst einen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ