Zeitung in der Schule

Kommentar: Autofahren ja oder nein?

Vivian Bohn, Klasse 4d, Johann-Heinrich-von-Landeck-Schule (Bad Krozingen)

Von Vivian Bohn, Klasse 4d, Johann-Heinrich-von-Landeck-Schule (Bad Krozingen)

Fr, 15. Oktober 2021 um 14:40 Uhr

Zisch-Texte

Bei kurzen Strecken muss man nicht unbedingt mit einem Auto fahren. Man kann zu Fuß gehen, das Fahrrad benutzen, oder den Tretroller benutzen. Bei längeren Strecken kann man mit dem Auto fahren.

Wenn man aber nur zur Schule in der Nähe muss, sollte man lieber laufen, mit dem Tretroller oder dem Fahrrad fahren. Viele Menschen nehmen auch bei kurzen Strecken ihr Auto. Dabei ist es gut zu laufen, vor allem für Kinder, aber auch für Erwachsene ist es gesund. Meine Mutter sagt immer: "Bewegung an der frischen Luft tut gut". Außerdem gibt es vor der Johann-Heinrich-von-Landeck-Schule immer Stau, weil die Eltern die Kinder meistens mit ihren Autos bringen und am liebsten ins Klassenzimmer fahren würden. Ohne die vielen Autos gäbe es wahrscheinlich bessere Luft.