Kommentar

Gleiche Standards für alle? Vorstoß gefährdet Rheintalbahn

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Do, 03. Dezember 2015 um 12:05 Uhr

Kommentare

Warum eigentlich sollten die Lärmschutz-Standards, die für die Rheintalbahn beschlossen wurden, nicht auch für andere Regionen gelten? Die Frage klingt plausibel. Doch sie könnte das Projekt kippen. Eine Einordnung von Wulf Rüskamp.

Über Jahre hinweg war im Projektbeirat für die Rheintalbahn die Kompromissformel für den viergleisigen Ausbau ausgehandelt worden – bis alle einverstanden waren mit Trassenführung und Lärmschutz. Doch dieser Konsens ist nun in Gefahr. Einigen Bundestagsabgeordneten der SPD fiel ein, dass sie diesen besonderen Lärmschutz gern auch bei neuen Bahnstrecken in ihrer Heimat hätten.

Rechtlich gesehen war es immer schon heikel, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ