Kämpferin gegen Folter und Mord

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Do, 18. Oktober 2012

Kommentare

IM PROFIL: Fatou Bensouda ist Chefanklägerin am Internationalen Strafgerichtshof / Sie sagt, dass ihr oft die Hände gebunden sind.

Einen niedergeschlagenen Eindruck macht Fatou Bensouda nicht – auch wenn die Mutter von zwei Kindern seit vier Monaten einen der deprimierendsten Berufe der Welt ausübt. Als neue Chefanklägerin des seit zehn Jahren bestehenden Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) in Den Haag hat sie den Verbrechen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung