Kompletter Medaillensatz bei der DM in Oberstdorf

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Di, 25. Februar 2020

Skilanglauf

Luca Wehrle vom SC Hinterzarten gewinnt zusammen mit dem Kirchzartener Jakob Horlacher den Teamsprint in der freien Technik.

OBERSTDORF. Den kompletten Medaillensatz sicherte sich der baden-württembergische Langlaufnachwuchs bei der deutschen Meisterschaft im Teamsprint. Die DM wurde im Rahmen des Deutschlandpokals (DP) in Oberstdorf ausgetragen. In der männlichen Jugend U 16 erfüllte sich das Schwarzwälder Duo Jakob Horlacher (SV Kirchzarten) und Luca Wehrle (SC Hinterzarten) den Traum vom Titelgewinn. Nach drei Einsätzen à 1,1 Kilometer für jeden und 13:42,3 Minuten Laufzeit lag Schlussläufer Wehrle im Ziel 3,4 Sekunden vor Bayern I und 9,3 Sekunden vor Thüringen I. Die Dominanz der Skiverbände Baden-Württemberg ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ