Account/Login

Sportmedizin

Konflikt mit Uni Freiburg: Doping-Kommission droht zu zerbrechen

Andreas Strepenick
  • & aktualisiert um 21:45 Uhr

  • Do, 23. Oktober 2014, 16:00 Uhr
    Sportpolitik

     

Der Konflikt zwischen den Doping-Aufklärern und der Uni Freiburg spitzt sich zu: Die Kommissions-Vorsitzende kündigt ihren Rücktritt an, dann will sie wieder abwarten. Scheitert die Kommission, hätte das schwere Folgen.

Letizia Paoli hat für Freitag ihren Rücktritt angekündigt.  | Foto: dpa
Letizia Paoli hat für Freitag ihren Rücktritt angekündigt. Foto: dpa
Der Heidelberger Doping-Bekämpfer Gerhard Treutlein, Mitglied der Kommission, verteidigt Paoli und attestiert ihr hervorragende Arbeit. "Die Sportmedizin der Universität Freiburg war in den 1970er bis 1990er Jahren ein Zentrum der bundesdeutschen Dopingszene", schrieb Treutlein am Donnerstag in einer persönlichen Erklärung. Umso erfreulicher sei es gewesen, dass Paoli im Jahr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar