Liedermacher

Konstantin Wecker in Schopfheim: Fast ein Familientreffen

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Do, 28. Februar 2013 um 11:09 Uhr

Rock & Pop

er Stadthalle.

Konstantin Wecker ist gut drauf. Mit einem freundlichen und neugierigen Gesichtsausdruck betritt er um 19.03 Uhr die Bühne der Schopfheimer Stadthalle und begrüßt an die 650 Zuhörer. Die Stadthalle ist beinahe ausverkauft. Konstantin Wecker – schwarzes Hemd, schwarzes Sakko, Holzperlenkette in Regenbogenfarben – wird laut klatschend empfangen, wie ein alter Bekannter, der sich schon lange nicht mehr hat blicken lassen und jetzt umso willkommener ist.

Wecker wirkt ausgeschlafen und aufgeräumt, als er mit seinen drei Musikern die ersten Töne anschlägt. "Zwischen Zärtlichkeit und Wut fass’ ich zum Leben Mut", dichtet er. Das ist aus seinem aktuellen Albums "Wut und Zärtlichkeit". Die ersten drei Reihen in der bestuhlten Stadthalle beginnen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung