Kontrolle von Motorrädern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Juni 2020

Glottertal

Aktion von Polizei und Landratsamt / Grenzwerte eingehalten.

(BZ). Die Verkehrspolizei kontrollierte mit dem Landratsamt am Sonntag von 12 bis 14 Uhr bei Glottertal und von 15 bis 17 Uhr am Thurner in Gruppen fahrende Motorradfahrer auf Geschwindigkeit und technischen Zustand der Maschinen. Der Polizei zufolge wurden Lärmgrenzwerte aus den Technikdaten der Motorräder mit den an der Kontrollstelle gemessenen Werten abgeglichen. Von 46 Maschinen waren fünf lärmverdächtig, aber keine überschritt den zulässigen Grenzwert. Technische Veränderungen wurden nicht festgestellt. Dafür fuhren bei Glottertal im 70er Bereich fünf Autofahrer zu schnell, vier müssen mit 100 Euro Bußgeld und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Ein zu schneller Pkw-Fahrer am Thurner muss 80 Euro zahlen.