Konzerte in Zeiten der Not

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 26. September 2020

Bad Säckingen

BZ-Plus Nach dem Zweiten Weltkrieg organisierten Erna Krastel und Fritz B. Metzger die ersten Kammermusikabende in Bad Säckingen.

. Überall herrschten Not und Elend, die Ernährungslage katastrophal mit einer Tagesration von zwei Scheiben Brot: So sah die Situation in der frühen Nachkriegszeit im Oktober 1945 aus, als durch eine private Initiative der erste Anstoß zu den "Säckinger Kammermusik-Abenden" gegeben wurde. Wie aus Aufzeichnungen des verstorbenen Organisators Fritz B. Metzger hervorgeht, war es Erna Krastel, die musikbegeisterte Gattin des damaligen Direktors der Oberrheinischen Bank, die fünf Monate nach Kriegsende das erste Konzert veranstaltete.

"Eine ebenso verdienstvolle wie kühne Tat", wie es in Metzgers Erinnerungen heißt. Am 16. Oktober 1945 lud Erna Krastel den Pianisten Karl August Schirmer, einen Schüler des legendären Edwin Fischer, zu einem Klavierabend im Saal des Hotels Schützen ein, dessen Erlös den Notleidenden zugutekam. Nur wenige ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung