Kooperation zum Schutz der Jugend

Do, 10. März 2005

Denzlingen

BZ-INTERVIEW mit Michaela Musiol und Katja Moosbrugger zu dem heute stattfindenden Info-Abend in Sachen Jugendschutz.

RAUM GUNDELFINGEN/GLOTTERTAL. Michaela Musiol und Katja Moosbrugger sind Jugendsachbearbeiterinnen, die eine als Sozialarbeiterin im Jugendzentrum bei der Gemeinde, die andere bei der Polizei. Beide haben sich vorgenommen, gemeinsam den Jugendlichen zu helfen, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist. Über ihre Ziele standen sie BZ-Mitarbeiter Rolf Meyer Rede und Antwort.

BZ: Frau Moosbrugger, wie entstand Ihre Zusammenarbeit mit der Gemeinde und da speziell mit Frau Musiol?
Moosbrugger: Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ich der Strafverfolgungspflicht unterworfen bin, verfolgen wir bei unseren Aufgaben in der Jugendarbeit dennoch weitgehend gemeinsame Ziele und sprechen ebenso weitgehend den gleichen Personenkreis an. Da bietet sich eine Zusammenarbeit geradezu an, die ich als Jugendsachbearbeiterin für den Bereich des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung