Account/Login

Ein Netzwerk, viele Nutzer

  • Mi, 11. März 2015
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

Neues Bündnis im Landkreis nimmt Arbeitnehmer in den Fokus.

Anstoßen auf das neue Bündnis: Vertret..., das Arbeitnehmer in den Fokus nimmt.  | Foto: Model
Anstoßen auf das neue Bündnis: Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung, Gesundheit, Pflege, Bildung und Kirche gründeten in Bad Krozinger das „Breisgauer Netzwerk“, das Arbeitnehmer in den Fokus nimmt. Foto: Model

BAD KROZINGEN. Arbeitgeber entdecken zunehmend die Notwendigkeit, ihre Attraktivität zu steigern, um Fachkräftemangel auszugleichen und gute Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen langfristig zu binden. Vor diesem Hintergrund haben in der Region Südlicher Breisgau neun Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung, Gesundheit, Pflege, Bildung und Kirche das "Breisgauer Netzwerk – Mitarbeiter im Fokus" gegründet und den offiziellen Startschuss für die Zusammenarbeit gegeben. Es geht um lebensphasenorientierte Personalarbeit, flexible Arbeitszeit, Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle.

Seit 2007 bilden sich branchenübergreifende Bündnisse im Kreis und nutzen Synergieeffekte, schickte Annette Herlt von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt voraus. Geschmiedet werden die Kooperationen in Werkstätten, die bedarfsorientierte Wünsche aufgreifen und Grundlagen für regionale Kooperationsprozesse schaffen. Im Markgräflerland entstand so der Verbund ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar