Ein vierfacher Pfiff gegen die weitere Zersiedlung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 21. Oktober 2010

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Land, Stadt und Kreis wollen behutsamer mit den Freiflächen in der Region umgehen / Regierungspräsident findet deutliche Worte.

FREIBURG (BZ). Regierungspräsident Julian Würtenberger, Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon, mehrere Bürgermeister und weitere Repräsentanten der Region fanden sich jüngst im Regierungspräsidium Freiburg zur Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts "Praktiziertes Flächenmanagement in der Region (PFIF)" zusammen. Dessen Ziel ist, mit den Kommunen der Region Freiburg die Flächeninanspruchnahme zu senken und damit der Zersiedlung entgegen zu wirken. "Ich begrüße es, dass sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung