Die Großen von gestern

Ernst und Albert Wursthorn : Das fliegende Brüderpaar aus Breitnau

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Sa, 28. Februar 2009 um 00:00 Uhr

Skispringen

BZ-Serie über Sportidole der Region: Die Skispringer Ernst und Albert Wursthorn

Ernst (67) und Albert Wursthorn (54) gehörten einst zu den Top-Springern des Deutschen Skiverbands. Auf nationaler Ebene errangen die beiden Weitenjäger der Ski-Zunft Breitnau in ihren Glanzzeiten zahlreiche Erfolge. Der große Durchbruch auf internationaler Ebene blieb ihnen aus verschiedenen Gründen versagt.

Eine "Rekordmarke" halten die beiden Hochschwarzwälder aber bis heute: Sie sind bislang das einzige "fliegende Brüderpaar" in der Nationalmannschaft des vor mehr als über 100 Jahren gegründeten DSV.

Schon als kleine Buben legten sie den Weg vom Fehrwaldhäusle zur Schule auf Skiern zurück, bauten Schneehügel, starteten bei Ortsmeisterschaften und dem Kreisjugendskitag. Zunächst mit dem Moped, später mit dem Kleinwagen fuhr der ältere der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ