"Bürgertrasse" weckt Hoffnung im Kreisgebiet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. Februar 2012

Kreis Emmendingen

Grüne und SPD wollen Zusagen für den nördlichen Breisgau.

KREIS EMMENDINGEN (tru). Die Landtagsabgeordneten von Grünen und SPD, Alexander Schoch und Sabine Wölfle, fordern beim Bau des 3. und 4. Gleises der Rheintalbahn für den nördlichen Breisgau den gleichen Lärmschutz, wie ihn Bund und Land fürs Markgräflerland in Aussicht gestellt haben. Wie die beiden Landespolitiker beglückwünscht auch der SPD-Kreisvorsitzende Johannes Fechner die Bürgerinitiativen des Markgräflerlandes für ihren Erfolg. Die "Bürgertrasse" hat gute Aussichten, verwirklicht zu werden.

Als Favorit für eine solche "Bürgertrasse" im nördlichen Breisgau sehen Schoch und Wölfle zwischen Offenburg und dem Raum Freiburg die Autobahnparallele. Derzeit werden die Antragtrasse der Bahn, die südlich von Offenburg parallel zu den bestehenden Gleisen verlaufen soll und erst nördlich von Riegel zur Autobahn schwenkt, sowie die Autobahnparallele geprüft. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ