Einiges ist erreicht, viel bleibt zu tun

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Di, 02. Februar 2016

Kreis Lörrach

Das Projekt "Netzwerk Inklusion im Landkreis Lörrach" endet nach drei Jahren, nicht aber die Arbeit an dem Thema.

LÖRRACH. "Wir haben uns auf den Weg gemacht und sind ein gutes Stück vorangekommen": So bilanzierte Landrätin Marion Dammann am Montag das Projekt "Netzwerk Inklusion im Landkreis Lörrach", das nach drei Jahren zu Ende geht. Die Arbeit aber geht weiter; denn die Herausforderung, dass Verschiedenheit als normal angesehen wird, bleibt. Der Landkreis stellt sich ihr, indem er eine hauptamtliche Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung eingesetzt hat.

Vor drei Jahren stand er nicht bei Null; doch alle hätten das Gefühl gehabt, dass da mehr gehen muss, beschrieb Marion Dammann die Ausgangslage zu dem Projekt, das mit einem Volumen von 223 000 Euro, finanziert von Aktion Mensch, Fritz-Berger-Fonds und Beiträgen der Partner , das Thema stärker in die Köpfe vor allem von Entscheidungsträgern gebracht habe. "Inklusion hat an Stellenwert gewonnen."
Die Arbeit des Projektbüros
Ergebnisse und Empfehlungen
Neue Stelle schafft Perspektive
Marion Dammann sieht durch das Projekt eine solide Datenbasis gelegt, viel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung