Elektrifizierung auf der Warteliste

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 18. Juni 2013

Kreis Waldshut

Der Schweizer Nationalrat lehnt den jüngsten Anlauf zum Ausbau der Hochrheinstrecke jetzt ebenfalls ab.

WALDSHUT/BERN (alb). Der Schweizer Nationalrat hat den jüngsten Anlauf zur Elektrifizierung der Hochrheinstrecke Basel-Schaffhausen endgültig in die Warteschleife geschickt. Die große Kammer des Schweizer Parlamentes hat am Montag das Nein des Ständerates, das Vorhaben im Rahmen aktueller Schweizer Bahnausbauprogramme mit 100 Millionen Franken (81,2 Millionen Euro) zu fördern, bestätigt.

Genauer gesagt: Die Protagonisten haben ihren entsprechenden Antrag zurückgezogen. Im Gegenzug soll das Vorhaben nun vertiefend geprüft in die strategische Planung aufgenommen und mit Hilfe eines Staatsvertrages mit Deutschland abgesichert werden.

Nationalräte aus der Nord- und Nordwestschweiz setzten sich im Plenum zwar einmal mehr für das Vorhaben ein. Besonders der Schaffhauser SVP-Nationalrat Thomas Hurter, auf dessen Initiative ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ