Neue Schädlinge und ihre Bekämpfung bereiten Sorge

Wolfgang Adam

Von Wolfgang Adam

Di, 10. November 2009

Kreis Waldshut

150 Teilnehmer treffen sich in Willaringen zur Kreisimkerversammlung und hören Kritisches zur Lage der Bienenvölker.

RICKENBACH-WILLARINGEN (am). Neue Gefahren für die Landwirtschaft, die Bienenhalter und die Umwelt durch global eingeschleppte, neue Schädlinge und deren chemische Bekämpfungsmethoden beschrieb bei der jüngsten Kreisimkerversammlung Ekkehard Hülsmann, der Landesvorsitzende des badischen Imkerverbandes. In der Gemeindehalle von Willaringen verfolgten am Sonntag rund 150 Teilnehmer zudem die Lageberichte des Landesvorstandes sowie von Anita Böhler aus Dachsberg, der Vorsitzenden des Kreisverbandes ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ