Interview

Kritische Stellungnahme zum Segnungsverbot homosexueller Paare: "Wir befinden uns in guter Gesellschaft"

Michael Sträter

Von Michael Sträter

Di, 23. März 2021 um 15:57 Uhr

Emmendingen

Das Verbot aus Rom, gleichgeschlechtliche Beziehungen zu segnen, sorgt für reichlich Diskussionsstoff auch bei den Kirchen vor Ort. In Emmendingen stößt die Vorgabe auf Unverständnis

Die Stellungnahme der Seelsorgeeinheit und des Pfarrgemeinderatsvorstands der katholischen Seelsorgeeinheit Emmendingen-Teningen zur Nachricht aus Rom ist eindeutig: "Mit Fassungslosigkeit und Unverständnis haben wir die erneute Aussage der Glaubenskongregation zur Kenntnis genommen, ’die Kirche habe nicht die Vollmacht, Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts zu segnen’. Wir distanzieren uns klar von diesem Menschenbild." Im BZ-Interview erläutern Pfarrer Herbert Rochlitz und Pastoralreferent Joel Perin die Motivation dazu.

BZ: Wie kam es zu der Stellungnahme zum Segnungsverbot?
Rochlitz: Als ich vom Verbot erfuhr, fragte ich mich, warum das Thema wieder aufgewärmt wird und mir war klar, dass man reagieren muss. Am Freitagvormittag fand eine Teamklausur statt, bei der Joel Perin mit dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung