Kürbisboom

dpa

Von dpa

Mo, 30. Oktober 2017

Südwest

HALLOWEEN hat den Bauern im Land eine steigende Nachfrage nach Kürbissen beschert. Diese reagierten und weiteten die Anbaufläche seit 2012 um etwa ein Viertel auf 728 Hektar (2016) aus. Das geht aus Zahlen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) hervor. Vor allem die Nutzung zu Dekorationszwecken ist gestiegen. "Das liegt an der höheren Nachfrage – und die hat mit Halloween zu tun", sagte Dieter Weiler vom Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen. Knapp 20 Prozent der deutschen Kürbisfläche liegt in Baden-Württemberg.