Kürzere Tage ermöglichen Lichterfest in der Galerie

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Mi, 21. November 2018

Ebringen

Hans Benesch und Klaus Schneidereit stellen in Ebringen aus.

EBRINGEN. Welch bahnbrechende Erfindung die Glühbirne und damit die stets verfügbare Helligkeit auch in der dunklen Jahreszeit darstellt, lässt sich nur erahnen, etwa bei einem Stromausfall. Was heutzutage höchstens ein paar Stunden dauert, bedeutete für die Menschen der vorelektrischen Zeit das Versinken in monatelange Finsternis, bis die Tage wieder länger wurden, allenfalls erhellt von Kerzen, Kaminfeuer, Gas- oder Öllampen, und das auch nur, wenn man es sich leisten konnte. Kein Wunder, dass seitdem Licht und seine segensreiche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ