Nachruf

Der Freiburger Germanist Gerhard Kaiser ist tot

Achim Aurnhammer

Von Achim Aurnhammer

Mo, 06. August 2012 um 19:52 Uhr

Kultur

Einer der bedeutendsten Germanisten unserer Zeit ist tot: Gerhard Kaiser starb im Alter von 84 Jahren. Er prägte das Deutsche Seminar der Uni Freiburg maßgeblich. Ein Nachruf auf sein Leben und Werk.

Gerhard Kaiser, der Freiburger Germanist, ist am 2. August, kurz vor der Vollendung seines 85. Lebensjahres, nach langer schwerer Krankheit gestorben. Wie gefasst Gerhard Kaiser seine Krankheit ertrug und wie offen er in den letzten Jahren über seinen Feind im Körper sprach, ist typisch für seinen immer auf Geradlinigkeit bedachten Umgang mit sich, seiner Umgebung und mit der Literatur. Gerhard Kaiser stellte sich den Lebenskrisen im kritischen Selbstverhör und zog aus ihnen die Kraft und den Mut zu intellektuellen Umorientierungen. Davon zeugt auch seine im Jahr 2000 erschienene Autobiographie "Rede, dass ich dich sehe: Ein Germanist als Zeitzeuge".
Im Mittelpunkt von Kaisers persönlicher Lebens- und Wissenschaftsgeschichte stehen zwei große Krisenerfahrungen: ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung