Von Traurigkeit und Lebensfreude

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Mo, 10. November 2008

Kultur

Jiddische Lieder in der Freiburger Ludwigskirche

Eine tiefe Traurigkeit liegt über dem Abend. Die jüdischen Lieder, die von Felicitas Niegisch in der Freiburger Ludwigskirche mit ausdrucksvoller Stimme gesungen werden, tragen den Schmerz in sich – das Weinen um eine verschmähte Liebe, das Klagen über die verlorene Heimat. Man kann nur verstummen angesichts des Unrechts, das jüdischen Mitbürgern in Freiburg seit dem 13. Jahrhundert angetan wurde. Vom ersten Pogrom im Jahr 1349 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ