Kulturmacher wagen den Neubeginn

skk

Von skk

Sa, 02. September 2017

Donaueschingen

Musikfreunde und Kulturamt im Gleichschritt / Präsident und Amtsleiterin im Gespräch / Musiktage sieht das Duo nicht gefährdet.

DONAUESCHINGEN (gf). "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit." Das geflügelte Wort von Karl Valentin lässt sich auf das städtische Konzert- und Kleinkunstangebot anwenden. Hier gibt es eine Arbeitsteilung, die über Jahrzehnte gewachsen ist und offenkundig dem politischen Willen entspricht: Die Gesellschaft der Musikfreunde plant die Veranstaltungen, die Geschäftsführung des Vereins ist Pflichtaufgabe der Leitung des städtischen Kulturamts und der Gemeinderat garantiert mit aktuell 65 000 Euro die Grundfinanzierung aus Steuermitteln.

Diese Konstellation bringt es mit sich, dass selbstbewusste ehrenamtlich tätige Kulturmacher und ein hauptberuflicher Kulturprofi permanent zusammenwirken müssen. Ein Blick zurück in die vergangenen 15 Jahre zeigt, dass dies sehr gut und respektvoll funktionieren kann. Was allerdings die jüngere Zeit angeht, musste Oberbürgermeister Erik Pauly im Juni im Kulturausschuss feststellen, "dass es in der Vergangenheit geharzt hat".
Nach dem unversöhnlichen Weggang von Lina Mell hat zum 1. August Kerstin Rüllke die Nachfolge als Leiterin des Kulturamts angetreten. Für sie und Andreas Wilts, den Präsidenten der Gesellschaft der Musikfreunde, steht derzeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung