KULTURNOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. November 2021

Endingen

AMOLTERN

Impro Hölderlin

Überall Zensur und Demokratiefeinde an der Macht, mittendrin ein junger Dichter, der die deutsche Sprache energisch und kühn erweitert. Und der dann 36 Jahre in einem Turm, im Wahnsinn verbringt: Friedrich Hölderlin. Am Sonntag, 28. November sind Hölderlins Texte zu hören, gesprochen von Peter Modler und eine Musik, die darauf antwortet. Nach jedem Gedicht improvisiert der Organist und Dirigent Lukas Grimm an der Orgel von Sankt Vitus. Beginn um 17 Uhr in Sankt Vitus. Der Eintritt ist frei, Spenden werden angenommen. Eintritt nur mit 2G.