Tanzfestival im Kleinen Wiesental

Kulturraum Rosenhof will den ländlichen Raum stärker in den Fokus richten

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 09. August 2022 um 07:04 Uhr

Kleines Wiesental

BZ-Plus Es ist eine Premiere: das LandArtTanz-Festival am Rosenhof in Tegernau-Schwand. Das Festival holt urbane Choreografien ins Kleine Wiesental und bietet ein besonderes Projekt mit 100 Frauen.

Beim ersten LandArtTanz-Festival des Kulturraums Rosenhof werden am 13. und 14. August Performances und zeitgenössische Tanzstücke auf Wiesen und in Wäldern des Kleinen Wiesentals aufgeführt. Roswitha Frey sprach mit der Choreografin und Rosenhof-Leiterin Pilar Buira Ferre über dieses Freilicht-Festival inmitten der Natur und ihr besonderes Projekt mit 100 Frauen.
BZ: Wie ist die Idee entstanden, ein LandArtTanz-Festival zu veranstalten?
Pilar Buira Ferre: Ich habe immer viele Ideen (lacht). Der Hintergrund ist, dass der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung