Interview

Kultusministerin Susanne Eisenmann: "Für solche Krisen hat man keinen Plan in der Schublade"

Axel Habermehl

Von Axel Habermehl

Do, 16. April 2020 um 12:16 Uhr

Südwest

BZ-Plus Kultusministerin Susanne Eisenmann muss weitreichende Entscheidungen treffen. Die CDU-Politikerin zählt auf Experten – und glaubt an ein schrittweisen "Hochfahren der Schulen".

In der Frage, wie die Gesellschaft aus dem Corona-Ausnahmezustand zurück in Richtung Normalität kommt, musste Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) weitreichende Entscheidungen treffen. Nur wenn Kinder betreut sind, können Eltern arbeiten. Gleichzeitig könnten Schulen aber auch zu Infektionsherden werden.
BZ: Frau Ministerin, Sie gelten als geselliger, lebensfroher Mensch. Wie sehr treffen die Corona-Beschränkungen Sie persönlich?
Eisenmann: Da geht es mir wie den meisten anderen. Der Mensch ist ein soziales Wesen, man will Familie und Freunde treffen, mal Essen gehen. Aber das geht jetzt eben nicht. Ich bin im Büro oder zuhause, mache es mir mit meinem Mann gemütlich, koche, habe mehr Zeit zum Lesen.
BZ: Tragen Sie eine Schutzmaske?
Eisenmann: Bisher nicht. Aber ich bin auch fast nur im Büro und zuhause, ab und zu noch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung