Kunst

Städtische Museen Freiburg präsentieren Werke von Wegbereitern der modernen Kunst

Tilmann von Stockhausen

Von Tilmann von Stockhausen

Sa, 18. November 2017

Kunst

Adolf Hölzel und sein Kreis: Die Städtischen Museen Freiburg präsentieren in einer großen Ausstellung Werke von Wegbereitern der modernen Kunst.

Freiburg ein Ort der Avantgarde in der Kunst? Diesen Zusammenhang mag zunächst kaum jemand herstellen. Den Beginn der Moderne lokalisiert die Kunstwissenschaft in München mit dem Blauen Reiter und in Berlin und Dresden, wo die Künstler der Brücke mit neuen Formen der Malerei experimentierten. Aber die Geschichte muss wohl korrigiert werden. Denn in Freiburg fand im Jahr 1916 eine Ausstellung im Kunstverein statt, die als Meilenstein in der Kunstgeschichte angesehen werden muss. Mitten im Ersten Weltkrieg, als sich im nahen Frankreich die Soldaten in den Schützengräben verbissen bekämpften und Freiburg als Frontstadt unter den Folgen des Krieges litt, wurde vom 2. September bis zum 5. Oktober in dem damals gerade neu fertiggestellten Kunstvereinsgebäude am Friedrichsring eine Ausstellung gezeigt, die die Moderne in der Kunst in Deutschland vorbereitete.

In dieser spektakulären Schau präsentierten der Stuttgarter Akademieprofessor Adolf Hölzel und seine Schülerinnen und Schüler Kunstwerke, die Grenzen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ