Kunst und Krise

Das Gespräch führte René Zipperlen

Von Das Gespräch führte René Zipperlen

So, 01. Dezember 2019

Klassik

Der Sonntag Frank Peter Zimmermann musste seine Stradivari abgeben – nun kann er auf ihr Beethovens Violinkonzert in Lörrach spielen.

Frank-Peter Zimmermann ist einer der profiliertesten Geiger Europas. In Freiburg spielte er im November Beethovens Violinsonaten, am 6. Dezember kommt er mit dem Sinfonieorchester Basel für dessen Violinkonzert nach Lörrach.

Der Sonntag: Herr Zimmermann, vergleicht man Ihre Beethovenaufnahmen aus 30 Jahren, fällt auf, dass die Tempi schneller, Ihr Spiel zugleich zupackender, griffiger und auch vielseitiger wurde. Wie sehen Sie diese Entwicklung selbst?

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der man wenig von historisch informierter Aufführungspraxis wusste. Und ich war ein großer Bewunderer der alten romantischen Geiger wie Oistrach, Szeryng oder Grumiaux. Über die Jahre wurde mir aber gerade durch die Arbeit im Trio mit Christian Zacharias und Heinrich Schiff klar, dass man nicht diese überlangsamen Tempi anschlagen kann, nur weil eine bestimmte Passage besonders sanglich ist. Beethovens Schüler Carl Czerny hat zur Klavierfassung des Violinkonzerts sehr genaue Metronomangaben gemacht. Das ist zum Teil haarsträubend schnell und schwer. Aber es ist eben kein romantisches Stück. Das merkt man auch in den Violinsonaten, besonders die c-Moll-Sonate bringt einen an die Grenze und fordert einem das Äußerste ab.

Der Sonntag: Wie bringen Sie als reisender Solist ein Orchester dazu, Ihre Vorstellung umzusetzen?

Ich bringe ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung