Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Di, 13. Oktober 2020

Ausland

Neue Spannungen — Anhörung von Barrett

TÜRKEI/GRIECHENLAND

Neue Spannungen

Die Entscheidung der Türkei, ihr Forschungsschiff Oruc Reis wieder im östlichen Mittelmeer nach Erdgas suchen zu lassen, hat zu neuen Spannungen zwischen Athen und Ankara geführt. Die Entsendung sei eine "große Eskalation und eine direkte Bedrohung für Frieden und Sicherheit in der Region", erklärte das griechische Außenministerium am Montag. Erst Mitte September hatte die Türkei das Schiff heimbeordert. Athen wirft der Türkei vor, illegal in Gewässern Griechenlands nach Erdgas zu suchen. Ankara argumentiert, dass die erkundeten Zonen zur Türkei gehörten.

USA

Anhörung von Barrett

Zu Beginn der Anhörung der von Präsident Donald Trump ausgewählten konservativen Kandidatin Amy Coney Barrett für das Oberste Gericht der USA haben die Demokraten im Senat das Gesundheitswesen zu einem zentralen Thema gemacht. Sie verwiesen darauf, dass Barrett in den vergangenen Jahren die Argumentation des Obersten Gerichts kritisiert hatte, mit der die Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama als verfassungskonform bestätigt worden war. "Die Gesundheitsversorgung von Millionen Amerikanern steht mit dieser Nominierung auf dem Spiel", sagte die demokratische Senatorin Dianne Feinstein. Trump macht keinen Hehl daraus, dass es ihm bei der Ernennung auch um mögliche gerichtliche Auseinandersetzungen zur Stimmenauszählung bei der Wahl geht.