Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 09. Mai 2022

Denzlingen

Gernot Erler zu Russland — Vorstellung von "Alive"

DENZLINGEN

Gernot Erler zu Russland

Der ehemalige Staatsminister und Russland-Experte Gernot Erler (SPD) spricht in einem VHS-Vortrag am Mittwoch, 11. Mai, um 9.30 Uhr im Rocca-Kulturzentrum, Hauptstraße 134 in Denzlingen, über Russland, den Westen und die aktuelle politische und militärische Lage. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Anmeldung bei der VHS Nördlicher Breisgau unter Tel. 07641/ 92250) oder unter http://www.vhs-em.de (Kursnummer 20500).



Vorstellung von "Alive"

Der Freiburger Autor, Musiker und Kabarettist Marc Hofmann stellt am Montag, 9. Mai, 20 Uhr, seinen Roman "Alive" im Roccafé in Denzlingen, Hauptstraße 134, vor. Das Buch unternimmt eine humorvolle Zeitreise in die frühen 90er-Jahre in der südbadischen Provinz. Das Leben des Protagonisten Ritchie bewegt sich zwischen Zivildienst, Auftritten mit der eigenen Coverband, Suche nach Liebe und Auseinandersetzung mit den Eltern, unter dessen Dach er noch lebt. Doch die Musik von Pearl Jam, Nirvana und das Lebensgefühl des Grunge verändern alles. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für den Künstler wird gebeten.