Kurz gemeldet

afp

Von afp

Mi, 18. November 2020

Ausland

Angriff auf US-Botschaft — Ungarn verärgert Tusk

BAGDAD

Angriff auf US-Botschaft

Zum ersten Mal seit einem Monat ist die US-Botschaft in der irakischen Hauptstadt Bagdad nach Angaben aus Sicherheitskreisen Ziel einen Raketenangriffs geworden. Wie AFP-Journalisten berichteten, waren am Dienstagabend (Ortszeit) mehrere Explosionen zu hören. Demnach kam offenbar auch das US-Raketenabwehrsystem C-RAM zum Einsatz. Den Sicherheitskreisen zufolge handelte es sich um den ersten Angriff auf die US-Botschaft in Bagdad, seit pro-iranische Gruppen im Irak zugesagt hatten, die Attacken auf das US-Gelände zu stoppen.

EU-HAUSHALTSPAKET

Ungarn verärgert Tusk

Nach dem Veto Ungarns gegen das EU-Haushaltspaket hat EVP-Parteichef Donald Tusk CDU, CSU und die anderen Mitgliedsparteien der Europäischen Volkspartei indirekt zum Ausschluss der ungarischen Fidesz-Partei aufgefordert. "Wer auch immer gegen das Prinzip des Rechtsstaats ist, ist gegen Europa", schrieb der Pole auf Twitter. Er erwarte von allen EVP-Parteien eine klare Position. "Die Gegner unserer Grundwerte sollten von niemandem mehr beschützt werden", schrieb Tusk am Montag, ohne Ungarn oder Fidesz direkt zu erwähnen.