Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 10. September 2021

Deutschland

Maaßen gegen Prien — SPD liegt vorne — Staatsanwalt ermittelt

THÜRINGEN

Maaßen gegen Prien

Der thüringische CDU-Bundestagskandidat Hans-Georg Maaßen fordert die Abberufung der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Karin Prien aus dem "Zukunftsteam" von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (beide CDU). Er sagte Bild, es sei zu befürchten, "dass sie für alle Kandidaten zu einer fortlaufenden Belastung wird". Prien hatte am Dienstagabend in der ZDF-Sendung Markus Lanz gemeint, dass sie, sollte sie in Maaßens Wahlkreis leben, dessen SPD-Kontrahenten Frank Ullrich wählen würde.

LANDTAGSWAHL

SPD liegt vorne

Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern sieht eine Wahlumfrage die SPD von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig vorn. In der repräsentativen Umfrage von Infratest dimap kommen die Sozialdemokraten auf 39 Prozent. Weit dahinter folgen mit 17 beziehungsweise 14 Prozent AfD und CDU. Die Linke würden 10 Prozent wählen, die Grünen 6 Prozent und die FDP 7 Prozent.

CYBERSPIONE

Staatsanwalt ermittelt

Wegen mutmaßlich russischer Cyberangriffe auf deutsche Politikerinnen und Politiker ermittelt jetzt der Generalbundesanwalt. Die Ermittlungen seien wegen des Verdachts geheimdienstlicher Agententätigkeit eingeleitet worden, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft am Donnerstag.
Russlands Außenministerium wies die Vorwürfe zurück.