Kurz gemeldet

bz, mat

Von BZ-Redaktion & Matthias Kaufhold

Di, 23. März 2021

Bezirksliga Breisgau

Walz trainiert Freiamt — Mandzo nach Holzhausen — Neue Kreisliga-B-Trainer — Frank WM-Achter — Bockstaller wird 27. — Cesar raus mit Aachen

FUSSBALL

Walz trainiert Freiamt

Als Nachfolger von Roberto Palermo übernimmt Patrick Walz zum 1. Juli das Traineramt beim Fußball-Bezirksligisten SG Freiamt-Ottoschwanden. Der 40-jährige Walz war als Spieler unter anderem für den FC Emmendingen, FC Teningen, FV Herbolzheim, SV Endingen und SV Heimbach tätig. Als Spielertrainer sammelte er Erfahrung beim FV Windenreute, SC Eichstetten, SV Kippenheim und Riegeler SC.

Mandzo nach Holzhausen

A-Kreisligist SC Holzhausen sichert sich die Dienste von Midhat Mandzo. Der frühere Oberligaspieler (unter anderem beim Bahlinger SC) wird Nachfolger von Michael Maier und kommt vom FC Denzlingen, wo der 53-Jährige zuletzt als sportlicher Leiter und Trainer der zweiten Mannschaft tätig war.

Neue Kreisliga-B-Trainer

Der SV Kenzingen beendet in gegenseitigem Einvernehmen ab sofort die Zusammenarbeit mit seinen beiden Trainern Paul Kinder und Qaiss Ben Abderrahman. Den aktuellen Tabellenführer der Kreisliga B, Staffel I, übernimmt der 27-jährige Valmir Osmani, derzeit noch A-Juniorentrainer und im Vorstand des SVK. Beim FC Rimsingen (Kreisliga B, Staffel III) setzt Cheftrainer Markus Wellinger seine Arbeit in der kommenden Saison fort. Als neuer spielender Co-Trainer kehrt Julian Körber zu den Rimsingern zurück.

TELEMARK

Frank WM-Achter

Mit einem achten Platz in der Kategorie Classic feierte Telemarker Christoph Frank vom SC Kandel einen gelungenen Abschluss bei der Weltmeisterschaft in dieser Alpin-Sparte im schweizerischen Melchsee-Frutt. Der 22-jährige Denzlinger war damit zweitbester Deutscher hinter dem als Siebtschnellsten gewerteten Leonhard Müller (WSV Unterjoch). Zuvor hatte Frank im Parallel Sprint nach ordentlicher Qualifikation Platz elf belegt. Im Sprint war er nicht ins Ziel gekommen. Erfolgreichste deutsche Telemarkerin bei der WM war Johanna Holzmann. Die 25-jährige Fahrerin vom SC Oberstdorf wurde bei den Frauen Vizeweltmeisterin im Classic-Rennen und gewann Bronze im Parallel Sprint.

SNOWBOARD

Bockstaller wird 27.

Snowboarder Benedikt Bockstaller aus Maulburg/Buchenbach hat beim Weltcup in Aspen/USA den 27. Platz unter 33 Startern belegt. In der Qualifikation verpasste der 21-Jährige vom WSV Bischofswiesen mit einem Score von 39,00 das Finale der besten Zehn.

VOLLEYBALL

Cesar raus mit Aachen

Die aus Bad Krozingen stammende Libera Annie Cesar ist mit Volleyball-Bundesligist Ladies in Black Aachen im Playoff-Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft ausgeschieden. Aachen unterlag in der Best-of-three-Serie dem Dresdner SC mit 0:2-Spielen (1:3 und 2:3). Mit vier Siegen war Aachen zum Abschluss der Normalrunde als Achter noch in die Playoffs gerutscht.