Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 26. März 2020

Südbadenliga

Burgert nach Ottenheim — Volz kehrt heim — Pause bis 7. Juni

HANDBALL

Burgert nach Ottenheim

Alica Burgert, eine tragende Säule in der zweiten Bundesliga bei der HSG Freiburg, trägt ab sofort das Trikot des Südbadenligisten TuS Ottenheim. Dies vermeldet der Riedverein auf seiner Internetseite."Die sprunggewaltige 24-Jährige blickt auf eine beeindruckende Handballkarriere zurück: Von der Jugend-Bundesliga in Steinbach und der Oberliga BW in Lahr, bis hin zur Beach-Europameisterschaft und zum Aufstieg in die zweite Bundesliga", heißt es dort weiter. Als Beweggründe für den Wechsel nennt Alica Burgert: "Der Aufwand, welcher die zweite Bundesliga mit sich bringt, ist enorm, vor allem in Kombination mit einem Vollzeitjob und dem Fahrtweg. Da bleibt kaum Zeit für das restliche Privatleben. Seit einem Jahr wohne ich in Ottenheim und fühle mich hier sehr wohl. "

Volz kehrt heim

Der TuS Ringsheim aus der Landesliga Süd kann einen weiteren Neuzugang vermelden. Mit Valentino Volz wechselt ein 21-jähriger Ringsheimer zurück zu seinem Heimatverein. Volz, der als Kreisläufer eingesetzt wird, spielte bis zur Saison 2018/2019 in Ringsheim. Er schloss sich dann dem TuS Oberhausen an und sammelte dort Erfahrungen in der Südbadenliga.

TENNIS

Pause bis 7. Juni

Der deutsche Tennisbund (DTB) und der badische Tennisverband (BTV) haben sämtliche Turniere bis zum 7. Juni 2020 abgesagt. Der DTB empfiehlt den Regionalligen und den Landesverbänden außerdem, keine Punktspiele vor dem 8. Juni vorzusehen. Der BTV hat angekündigt, sich danach zu richten.