Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 04. März 2021

Ringen

Zavarin bleibt beim TuS — Niederlage für Krause — Dürr feiert Comeback

RINGEN

Zavarin bleibt beim TuS

Ringer Leonard Zavarin gehört künftig zum Oberligakader des TuS Adelhausen. "Wir hoffen, dass er in der anstehenden Saison durch Trainingsfleiß und gute Leistungen, den nächsten Schritt in Richtung des Bundesligateams der Zukunft machen wird", teilte der Club mit. 2019 kam Zavarin (Greco 80/86) als Regionalligastammkraft der Adelhauser mit drei Bundesligaeinsätzen zu seinem Erstliga-Debüt.

HANDBALL

Niederlage für Krause

Der Lörracher Handballer Dennis Krause hat mit dem RTV Basel eine Vorentscheidung im Playoff-Rennen der NLA verpasst. Nach der 25:26 (15:10)-Niederlage bei GC Amicitia Zürich liegt Basel, das als Achter den letzten Playoff-Platz belegt, nur noch fünf Punkte vor dem Tabellenvorletzten. Krause (fünf Tore) war zweitbester RTV-Werfer.

Dürr feiert Comeback

Rebecca Dürr hat nach dreimonatiger Verletzungspause ihr Comeback bei

Handball-Zweitligist HSG Freiburg gefeiert. Mit dem Schlusslicht verlor die Weitenauerin jedoch sowohl beim VfL Waiblingen (22:37) als auch gegen den TSV Nord Harrislee (22:26).