Kurz gemeldet

bz, mat

Von BZ-Redaktion & Matthias Kaufhold

Mi, 20. Mai 2020

Südbadenliga

HU II spielt Landesliga — Brasda auf Rang fünf

HANDBALL

HU II spielt Landesliga

Die um die HSG Freiburg erweiterte Handball Union Freiburg (HU) wird in der kommenden Saison mit ihrer zweiten Mannschaft in der Landesliga antreten, während die erste Mannschaft in der Südbadenliga spielt, die auf 16 Teilnehmer aufgestockt wurde. Dies geht aus der Staffeleinteilung hervor, die der Südbadische Handballverband bekanntgab. In der Landesliga Süd spielen mit den Aufsteigern HBL Heitersheim und TV Todtnau 15 Vereine. Der TB Kenzingen wird künftig das traditionelle Derby gegen den TuS Ringsheim vermissen, der der Landesliga Nord zugeteilt ist.

RADSPORT

Brasda auf Rang fünf

Die GCA-Liga des Bundes Deutscher Radfahrer ging am vergangenen Wochenende auf der Online-Plattform Zwift mit einer Schlussetappe über 41,4 Kilometer (720 Höhenmeter) zu Ende.Vom Freiburger Team WiaWis Racing powered by Dos Caballos sicherte sich Louis Brasda mit Etappenplatz sechs den fünften Rang in der Gesamtwertung dieses Indoor-Cycling-Wettbewerbs mit Bundesligawertung. Brasdas Teamkolleginnen schafften es in der Mannschaftswertung der Frauen auf Gesamtrang sechs. Im Einzel wurde Annika Teschke (Merdingen) 29., Jade Treffeisen (Bahlingen) 34. und die Freiburgerin Katharina Fox kam auf Rang 39. Hier überzeugte Kerstin Pöhl vom Team Belle Stahlbau Wyhl als Gesamtdritte. Die Freiburger Profifahrerin Kathrin Hammes vom Team Ceratizit-WNT ließ die beiden letzten Etappen aus.