Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. Juni 2022

Bad Krozingen

"Heimat"-Aktionstag — Ökolandwirtschaft — Duo Captain Morgan — Lebenskunst-Andacht — Flohmarkt — Heilpflanzen und Wein — Trachtenkapellen-Hock

BAD KROZINGEN

"Heimat"-Aktionstag

Das für heute, Mittwoch, 29. Juni, von der Stadtverwaltung Bad Krozingen, Fachbereich Integration & Generation, vorgesehene erste Vorbereitungstreffen der Partner des Aktionstages "Zusammen sind wir Heimat" muss verschoben werden auf Montag, 4. Juli. Beginn ist um 19 Uhr im Albaneum in Bad Krozingen.

Ökolandwirtschaft

Der Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald Bündnis 90/Die Grünen lädt für Freitag, 1. Juli, um 19 Uhr, zur Diskussionsveranstaltung über das Thema "30-40 Prozent Ökolandwirtschaft bis 2030 in Baden-Württemberg! – Wie kann die Wende in der Landwirtschaft gelingen?" in das Kurhaus in Bad Krozingen ein. Es diskutieren Leberecht Schneider von der Dachswanger Mühle und Reinhold Pix, Vorsitzender Arbeitskreis Ernährung, Ländlicher Raum und Verbraucherschutz in der grünen Landtagsfraktion. Besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung soll auf den Hürden bei der Umstellung und Flächenerweiterung für den Biolandbau liegen, aber auch auf den Chancen der regionalen Nahrungsmittelproduktion angesichts der aktuellen weltpolitischen Lage.

Duo Captain Morgan

Das Duo Captain Morgan in der Besetzung Gitarre und Bass spielt am Samstag, 2. Juli, ab 19 Uhr beim Weinbrunnen im Bad Krozinger Kurpark Unterhaltungsmusik. Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

Lebenskunst-Andacht

Die evangelische Kirchengemeinde Bad Krozingen lädt zur nächsten Andacht der Reihe (Über)Lebenskunst am Sonntag, 3. Juli, um 18 Uhr in die Christuskirche ein. Susanne Konnerth spielt Klaviermusik von Felix Mendelssohn Bartholdy. Im Mittelpunkt der Wortbeiträge von Pfarrer Andreas Guthmann steht die Tugend der Toleranz.

STAUFEN

Flohmarkt

Die Bürgerinitiative Umweltschutz Staufen lädt am Samstag, 2. Juli, 9 bis 13 Uhr zum Flohmarkt beim Kronenbrunnen in Staufen. Im Angebot sind Kunterbuntes und Praktisches, Kurioses und Rares, Bücher und Krimskrams.

WETTELBRUNN

Heilpflanzen und Wein

Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juli, öffnet das Hofgut Tellmann in Staufen-Wettelbrunn seine Tore. Während den 40-minütigen Führungen durch den Heilpflanzen- und Blumengarten wird über Wirkung, Anwendung und Zubereitung von Heilpflanzen informiert. Die Führungen finden am Samstag um 17.30 Uhr und am Sonntag um 11, 14 und 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen auf dem Hoffest im Weingut Wagenmann direkt gegenüber gesorgt. Beginn ist dort am Samstag um 18 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr.

MÜNSTERTAL

Trachtenkapellen-Hock

Die Trachtenkapelle Münstertal lädt nach zweijähriger Pandemie-bedingter Pause für Sonntag, 3. Juli, ab 11 Uhr wieder zu einem Musik-Hock auf dem Rathausplatz ein. Eröffnet wird der musikalische Reigen durch den Musikverein Ballrechten-Dottingen. Als zweites Blasorchester wird der Musikverein Tannenkirchen von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Unterhaltungskonzert geben. Danach unterhalten die Münstertäler Alphornklänge die Besucher mit ihren dekorativen Instrumenten. Den musikalischen Schlusspunkt setzt der Musikverein Heitersheim. Für Bewirtung ist gesorgt.