Kurz gemeldet

vqem,dpa

Von Achim Fehrenbach & dpa

Di, 24. Mai 2022

Südwest

Beratung über Haushalt — Erstattung beantragen — Lieber Knast als AfD

LANDESREGIERUNG

Beratung über Haushalt

Die Spitzen von Grünen und CDU in Baden-Württemberg haben sich am Montagabend zu Beratungen über den nächsten Doppelhaushalt getroffen. Unter der Leitung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Koalition Eckpunkte des Etats für die Jahre 2023/2024 festlegen.

9-EURO-TICKET

Erstattung beantragen

Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg GmbH (RVF) weist Kunden, die eine Jahreskarte oder ein Semester-Ticket für das Sommersemester haben, darauf hin, dass sie die Erstattung, die ihnen wegen des Neun-Euro-Tickets zusteht, beantragen müssen. Dies können sie über die RVF-Homepage tun. Ab Anfang Juni soll das Erstattungsportal freigeschaltet sein. Kunden, die ein laufendes Abo der Regio-Karte haben – dazu zählen das Abo für Erwachsene, das Schüler-Abo sowie auch die Regio-Karte Job und das Job-Ticket BW – werden im Aktionszeitraum automatisch nur neun Euro abgebucht.

LANDTAGSPRÄSIDENTIN

Lieber Knast als AfD

Landtagspräsidentin Muhterem Aras würde nach eigenen Worten lieber in einer Gefängniszelle kauern als der AfD beitreten. Diese Präferenz äußerte die Grünen-Politikern vor kurzem im Gespräch mit Schülern beim Besuch eines Gymnasiums in Stuttgart. AfD-Fraktionschef Bernd Gögel sprach am Montag von einer Entgleisung und Amtsmissbrauch.