Landesstraßensanierung

L 170 bei Bonndorf bleibt vorerst ein Sorgenkind

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

Mi, 09. August 2023 um 17:00 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Die L 170 ist immer wieder für Baustellen gut. In der zweiten Jahreshälfte 2024 sollen zwei seit langem bestehende Sanierungsstücke im Schluchtbereich endlich behoben werden.

Seit Mitte 2019 baucht eine Gabionenwand auf 50 Meter Länge kurz oberhalb des Wanderparkplatzes aus, die L 170 ist nur einseitig befahrbar. Eine Gefahrenstelle stellt die Fahrbahnsenkung rund 40 Meter oberhalb des Gasthauses Schattenmühle dar.
...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung