Neues Konzept an der Friedrichschule

Am Montag startet die erste Gemeinschaftsschule in Lahr

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

So, 13. September 2015 um 16:46 Uhr

Lahr

Die Friedrichschule nimmt am Montag mit drei fünften Klassen und 57 Schülern als erste Gemeinschaftsschule in der Stadt ihre Arbeit auf. Über das Konzept und die Ausbaupläne hat sich die SPD informiert.

LAHR. Das Leitungsteam der Friedrichschule mit Günter Ugi, Hans Nerpel und Nicole Beyer haben den Sozialdemokraten Konzept und Räumlichkeiten der neuen Gemeinschaftsschule vorgestellt. "Wir haben das Rad nicht neu erfunden", sagte Schulleiter Ugi über die Bemühungen, die Werkrealschule in eine Gemeinschaftsschule überzuführen. "Die pädagogische Konzeption ist weiter entwickelt worden." Günter Ugi verhehlte nicht, dass die Haupt- und Werkrealschulen zunehmend von den Eltern abgewählt worden seien. "Der Trend war nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ