Beim Kulturkreis trägt der neue Wind

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mo, 13. Juni 2016

Lahr

14 Programmpunkte: Mit jungem Jazz schlägt sich der Generationswechsel im Vorstand auch im Programm nieder.

LAHR. Mehr Jazz, viel Kabarett, viele Angebote im Stiftsschaffneikeller: Der Kulturkreis Lahr hat am Donnerstagabend sein Programm für Juli bis Dezember vorgestellt, das mit 14 Programmpunkten davon zeugt, dass der Aufschwung weiter trägt, den der Verein nach einer gründlichen Umstrukturierung und mit neuem Vorstandsteam genommen hat.

Noch stehen mit der Orte-für-Worte-Lesung "Ohne Geld durch Schwaben" am kommenden Freitag, einem Konzert anlässlich der Stolpersteinverlegung für die jüdische Familie Schwarz am 18. Juni und dem Theaterstück "Koralle Meier" am 24. und 25. Juni die letzten Veranstaltungen der aktuellen Spielzeit bevor, doch eine kurze Verschnaufpause gönnt sich der Kulturkreis erst im August. Gleich am 9. Juli startet der Kulturkreis in die zweite Halbzeit seines Jahresprogramms mit einer Gesangsmatinee der Musikschule da capo und einem Konzert von Rebekka Salomea ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ